*  Mitglieder  *  Inhaltsverzeichnis  *  Kontakt  *  Termine  *   Berichte  *         


> Hier zur mobilen Version wechseln <


Führungstag und Stadtfest ...
- Mit einer großen Fahrzeugparade, einem Museumsfest und Rundfahrten mit historischen Straßenbahnen und Bussen feierte der Verein Straßenbahnmuseum Dresden e.V. seinen 25. Geburtstag.
- Am 05. August ab 10.00 Uhr besteht wieder die Gelegenheit die historischen Straßenbahnen zu bewundern. Angeboten werden die Besichtigung der Museumshallen und des Werkstattbereiches.
- Teilnahme beim Dresdner Stadtfest am 19. und 20. August mit Informationsstand, Souvenirverkauf sowie Rundfahrten...



„NGT D8 DD 2625 als H0-Modell" ...
Das Straßenbahnmuseum Dresden e. V. bestellt bei der Firma Halling in Wien den NGT D8 DD 2625 als Modell. Das Fahrzeug erhielt Ende Februar 2017 eine rot/creme farbene Beklebung im "Tatra-Design" für die Jubiläen "25 Jahre Straßenbahnmuseum Dresden" und "50 Jahre Tatra-Wagen in Dresden". Nun wird es das auffällige Fahrzeug auch als H0-Modell geben.
Wir nehmen bereits Vorbestellungen für das Modell entgegen. >> Bestellschein hier <<
Die Preise für das Modell:
- NGT D8 DD 2625 Standmodell - 169,00 EUR
- NGT D8 DD 2625 motorisiert - 219,00 EUR


Unterwegs mit historischen Bahnen ...
Nach der Bilderseite von Sonderfahrten aus dem Jahr 2016, startet jetzt die Sammlung 2017. Solltet Euch ein Museumswagen vor die Linse geraten, Aufnahmen von "Sichtungen" sind jederzeit willkommen.


Was sonst noch los ist ...
Im aktuellen Museums-Ticker ist alles zu finden, was sich sonst noch so rund ums Museum bewegt. Dazu ein paar Bilder aus dem Fuhrpark, von Museumswagen an denen gearbeitet wird. (...mehr)


Stadtbahnwagen im klassischen Tatra-Look ...
Anlässlich des 50. Jubiläums der Tatra-Wagen in Dresden und des 25. Geburtstages des Straßenbahnmuseums wurde ein moderner Stadtbahnwagen optisch als Tatra gestaltet. Die ungewöhnliche Beklebung sogt definitiv für Aufsehen sorgen - schon wegen der originalen roten Tatra-Farbe. Dazu kommen spezifische Dresdner Gestaltungselemente aus DDR-Zeiten. Der Wagen 2625 wirbt zufünftig für Veranstaltungen des Vereins.